© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Stadtführungen in Frankfurt

Frankfurt zu Fuß entdecken

6

Öffentliche und saisonale Stadtrundgänge mit festen Terminen

25

Exklusive Stadtführungen mit individueller Terminabsprache

18

Sprachen sind für die exklusiven Stadtführungen verfügbar

© #visitfrankfurt, Andi Weiland, Gesellschaftsbilder

Öffentliche
Stadtführungen

Lernen Sie die schönsten Ecken Frankfurts mit einem offiziellen Guide der Stadt kennen. Was macht eine öffentliche Stadtführung eigentlich aus?

  • Feste Termine: Suchen Sie sich einfach einen für Sie passenden Termin aus und buchen das Ticket online.

  • Tägliche Rundgänge: Unsere beliebten Altstadtrundgänge finden täglich um 11:00 und 14:00 Uhr statt (in der Nebensaison von November bis Ende Februar um 14.00 Uhr).

  • Reisen für Alle: Alle Altstadtrundgänge sind nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung "Reisen fur Alle" eingestuft und erhielten die Auszeichnung "Barrierefreiheit geprüft".

Tipp: Die Stadtführung "Frankfurts neue Altstadt und weitere Highlights" täglich um 11.00 und 14.00 Uhr.

Exklusive
Stadtführungen

Entdecken Sie die Stadt mit Ihrem persönlichen, zertifizierten Guide und lernen Frankfurt mit allerlei Geschichten und Anekdoten kennen. 

  • Flexible Termine: Den Termin und die Startzeit können Sie nach Absprache mit Ihrem persönlichen Guide selbst aussuchen.

  • Besonders für Gruppen: Unsere exklusiven Stadtrundgänge eignen sich besonders gut für feste Gruppen. Natürlich ist es auch Einzelpersonen möglich, eine exklusive Stadtführung zu buchen.

  • Ganz international: Unsere exklusiven Stadtrundgänge sind in 18 Sprachen verfügbar. Dazu gehören Chinesisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Kantonesisch, Malaysisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Ukrainisch und Ungarisch.

© #visitfrankfurt, Holger Ullmann
Büste von Friedrich Stoltze auf dem Hühnermarkt in der Neuen Altstadt
© #vistfrankfurt, Holger Ullmann
Es is kaa Stadt uff der weite Welt, die so merr wie mei Frankfort gefällt, un es will merr net in mein Kopp enei, wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!
Friedrich Stoltze (1816 - 1891), Frankfurter Heimat- und Mundartdichter

FAQ

© Staedel Museum, Norbert Miguletz

Aus Liebe zu Frankfurt

Botschafter*in werden

Teilen Sie Ihre Leidenschaft für Frankfurt mit unseren Besucher*innen aus aller Welt. Als Gästeführer*in sind Sie nicht nur meist der erste Kontakt unserer Gäste, sondern Sie sind Botschafter*in unserer Stadt, Geschichtensammler*in, Bewahrer*in und Stadtbilderklärer. Die Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main veranstaltet in unregelmäßigen Abständen, und ausschließlich nach Bedarf, ein Seminar für angehende Gästeführer*innen.

"Die Gästeführerausbildung war für mich eine absolute Bereicherung." (Dorothea Bonzelett, zertifizierte Gästeführerin)
Ein Mann und eine Frau sitzen vor einem Computer. Der Mann erklärt etwas und zeigt dabei auf den Bildschirm.
© #visitfrankfurt, David Vasicek
Bei Fragen oder für weitere Infos, zögere nicht, uns direkt zu kontaktieren. Wir unterstützen dich gerne.
Tel. +49 69/24 74 55 400, info@infofrankfurt.de