© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Frankfurter
Wäldchestag

17.05. – 21.05.2024

Einzigartige Tradition

Nationalfeiertag 
der Mainmetropole

Der genaue Ursprung des Festes ist nicht eindeutig geklärt, üblicherweise wurde am Dienstag nach Pfingsten aber vielen Bewohnerinnen und Bewohnern Frankfurts ein zusätzlicher Feiertag gewährt, um das Festgelände zu besuchen. Auch wenn heute nur noch wenige Unternehmen dieser Tradition nachgehen, hat der Wäldchestag einen besonderen Stellenwert in Frankfurt.

„Der Wäldchestag ist der Nationalfeiertag unserer Stadt und hat eine lange Tradition. Frankfurterinnen und Frankfurter besuchen am langen Pfingstwochenende den Stadtwald und erleben ein Fest für die ganze Familie in einzigartiger Atmosphäre“, so Mike Josef (Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main).

Wie alles entstand

Die Geschichte 
des Wäldchestages

Die Historie des Wäldchestages lässt sich nicht eindeutig festlegen. Mangels urkundlicher Belege werden zwei Varianten des Ursprunges für möglich gehalten.

Traditionell veranstalteten die Handwerker zu Pfingsten ihre großen, festlichen Umzüge, zahlreiche Handwerkerfeste rührten nicht zuletzt daher, dass das Verwaltungsjahr in der freien Reichsstadt bis 1729 vom 1. Mai bis 30. April gerechnet wurde. Mit dem neuen Verwaltungsjahr begann somit die Amtsperiode der Zunftoberen, was auch ein Grund für ausgedehntes Feiern und Fröhlichsein war.

Möglicherweise ist der Anfang des dritten Pfingstfeiertags auch in dem Brauch zu sehen, nach Pfingsten das Vieh zum ersten mal auf die Weide zu treiben, Knechte und Mägde zogen mit hinaus, um sich an "Speis und Trank" zu laben. Frankfurter Straßennamen wie "Pfingstweide", die schon um 1300 Erwähnung fanden, zeugen noch heute von dieser alten pfingstlichen Tradition.

Auch wenn heute in einer internationalen Stadt wie Frankfurt nur noch wenige, wie es der Tradition entspräche, am Wäldchestag frei bekommen, ist ein Besuch im Stadtwald am Pfingstwochenende und vor allem am Dienstag – dem Wäldchestag – für die meisten Frankfurter doch obligatorisch. Wer in seinem international operierenden Unternehmen nicht frei bekommt, trifft sich einfach mit seinen Kollegen zur After Work Wald Party im Biergarten oder genießt seinen kühlen Schoppen unter Baumkronen einfach am Wochenende.

Die lange Tradition des Frankfurter Nationalfeiertags belegt das Gedicht Wäldchestag von Heimat- und Mundartdichter Friedrich Stoltze aus dem Jahr 1853

Büste von Friedrich Stoltze auf dem Hühnermarkt in der Neuen Altstadt
© #vistfrankfurt, Holger Ullmann
„In Wald, da muß heut Jedes, Zu Kutsch, zu Pferd, per Eisebah, Zu Nache un per Pedes. Un alle Läde un Condorn, Die wern geschlosse; Alles! Die Zeil leiht da, wie gottverlorn, Un leer is selbst der Dalles!“,

Action, Spiele und Schlemmereien

Besuche den Wäldchestag in Frankfurt und tauche ein in eine Welt voller Vergnügen und Gaumenfreuden! Schlendere vorbei an 21 Los-, Schieß- und Spielständen, wo dein Geschick und Glück dich mit tollen Gewinnen belohnen könnten. Lass dich von den 12 Verkaufsständen mit ihren vielfältigen Angeboten verzaubern. Folge dem Duft von Leckereien zu den 51 Imbiss- und Spezialitätenständen, an denen du von herzhaften Snacks bis zu exotischen Speisen alles probieren kannst. Für alle Naschkatzen gibt es zudem 17 Süßwarenstände, die mit einer schier endlosen Auswahl an süßen Versuchungen locken.

Den krönenden Abschluss bilden die vielfältigen Hoch-, Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte sowie die zauberhaften Kinderfahrgeschäfte. Hier ist wirklich für jede*n etwas dabei.

10 Hoch-, Fahr-, Lauf- und Belustigungsgeschäfte sowie Scooter

  • Riesenrad 45

  • Wellenflug (Kettenflieger)

  • Devil Rock (Fahrgeschäft)

  • Break Dancer (Fahrgeschäft)

  • No Limit (Looping-Flug-Karussell)

  • Hip-Hop-Fly (Riesenschaukel)

  • Traumler (Fahrgeschäft)

  • Geisterhaus (Laufgeschäft)

  • Live Adventure Simulator

  • Auto-Scooter

10 Kinderfahrgeschäfte

(Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten, Stand 13.05.2024)

  • Highway (Kinderschleife)

  • Mini Airport (Kinderfahrgeschäft)

  • Crazy-Jungle (Familienachterbahn)

  • Verkehrskindergarten (Kinderfahrgeschäft)

  • Abenteuerfahrt Kinder-Sportkarussell (Kinderkarussell)

  • Little Pirates Bootsfahrt (Aquaball)

  • Beach Jumper (Bungee-Trampolin)

  • Schiffschaukel (Nostalgischer Überschlagschiffschaukel)

  • Crazy-Time 1 (Kinder-Auto-Scooter)

  • Hurricane (Kinderfahrgeschäft)

© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Programm

Auf unseren Bühnen bieten wir ein vielfältiges Programm. An einigen Bühnen besteht zudem die Möglichkeit, Tische zu reservieren. Informiert euch direkt vor Ort über die verfügbaren Optionen!

  • Festhalle Hausmann Open Air
  • WE LOVE FRANKFURT Bühne
  • REGENBOGENAREA
  • Kuckuckswirtbühne
  • Wach´s kleine Bühne
  • Schwarzwaldhaus am Kamin 

Zusätzlich lädt der Imbiss+Ausschank Bienmüller zum Verweilen ein. Auch wenn dort keine Bühne steht, könnt ihr Plätze reservieren. Für Tischreservierungen wendet euch direkt an +49 (0)178/58 30 221 oder per E-Mail an marcbienmueller@gmx.de, um euren Platz zu sichern!

Bühnenprogramm der Festhalle Hausmann Open Air

(keine Reservierung möglich)

Datum Uhrzeit Bands
Freitag, 17.05. 19.00 Uhr Die Quietschboys - Comedy Rockmusik aus Frankfurt
Samstag, 18.05. 18.00 Uhr Alan Best Band
Sonntag, 19.05. 13.00 Uhr Vereinsschoppen mit Samantha Maxim - Comedyacts und Tänzen der Frankfurter Fastnacht
Sonntag, 19.05. 19.00 Uhr Harri Bo! & die Gummibärchen - 100pro Deutsch, 100pro live, 100pro Party!
Montag, 20.05. 12.00 Uhr Louissiana - Country- & Linedanceband
Montag, 20.05. 15.00 Uhr The Goodtimers
Montag, 20.05. 18.00 Uhr Rosa Montag mit Tante Gladice - Wandalitos und weiteren Überraschungen
Dienstag, 21.05. 18.00 Uhr Roy Hammer & die Pralineés - Schlager mitten ins Gesicht
© #visitfrankfurt, Holger Ullmann


WE LOVE FRANKFURT Bühne

in der Nähe des Riesenrads

Datum Uhrzeit Acts
Freitag, 17.05. 17.00 - 19.00 Uhr Mike Evera
Freitag, 17.05. 19.00 - 21.00 Uhr Nico Willius
Freitag, 17.05. 21.00 - 23.00 Uhr Leo Yamane
Freitag, 17.05. 23.00 - 1.00 Uhr Markus Bela
Samstag, 18.05. 12.00 - 14.00 Uhr Pau-Lee
Samstag, 18.05. 14.00 - 16.00 Uhr Markus Bela
Samstag, 18.05. 16.00 - 18.00 Uhr INQ
Samstag, 18.05. 18.00 - 20.00 Uhr Sven Jordan
Samstag, 18.05. 20.00 - 22.00 Uhr Markus Haase
Samstag, 18.05. 22.00 - 1.00 Uhr Tim Gray & Ben G Alo
Sonntag, 19.05. 12.00 - 15.00 Uhr Nico Willius
Sonntag, 19.05. 15.00 - 17.00 Uhr Leo Yamane
Sonntag, 19.05. 17.00 - 19.00 Uhr Pau-Lee
Sonntag, 19.05. 19.00 - 21.00 Uhr Swen Baez
Sonntag, 19.05. 21.00 - 23.00 Uhr Ichsageja
Sonntag, 19.05. 23.00 - 1.00 Uhr Simon Fava
Montag, 20.05. 12.00 - 16.00 Uhr Alex Ackermann
Montag, 20.05. 16.00 - 18.00 Uhr Ben G Alo
Montag, 20.05. 18.00 - 20.00 Uhr Sven Jordan
Montag, 20.05. 20.00 - 22.00 Uhr INQ
Montag, 20.05. 22.00 - 1.00 Uhr FR3DO & Justin Hahn
Dienstag, 21.05. 12.00 - 15.00 Uhr Ben G Alo
Dienstag, 21.05. 15.00 - 18.00 Uhr Alex Ackermann
Dienstag, 21.05. 18.00 - 21.00 Uhr Tim Gray
Dienstag, 21.05. 21.00 - 1.00 Uhr Olen
© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

REGENBOGENAREA

Für Reservierungen wendet euch direkt an Regenbogenarea@posteo.de

Datum Uhrzeit Acts
Freitag, 17.05. 17.00 Uhr Opening Wald Party mit DJ MEGGY (Pop, Disco, House, Classics) und Special Guest DJ JULIAN SMITH (Pop, House, R&B)
Samstag, 18.05. 12.00 Uhr Frühschoppen
Samstag, 18.05. 13.00 Uhr Karaoke mit Dennis J - Be a Star under the Rainbow
Samstag, 18.05. ab 17.00 Uhr Waldparty mit DENNY VENTURA (GRIND / House) und DJ HILDEGARD (Xtremeties /HMM / BLUFIN / SUNSHINE LIVE / House & Electro)
Sonntag, 19.05. 12.00 Uhr Frühschoppen
Sonntag, 19.05. 13.00 Uhr Karaoke mit Dennis J - Be a Star under the Rainbow
Sonntag, 19.05. 17.00 Uhr Travestie mit TRUDE TRASH, GINA COLADA & GLINDA GLANZ
Sonntag, 19.05. 18.30 Uhr Waldparty mit CHRIS WAKUP (YOU FM / House, RnB, Pop, Mixed Music), MISS THUNDERPUSSY (Xtremeties) House & Electro) und DOMMY DEAN (GRIND / House & Electro)
Montag, 20.05. 12.00 Uhr Frühschoppen
Montag, 20.05. 13.00 Uhr Karaoke mit Dennis J - Be a Star under the Rainbow
Montag, 20.05. 17.00 Uhr Travestie mit KELLY HILTON & MAXIMA LOVE
Montag, 20.05. 18.00 Uhr Live: AGNETHA´S AFFAIR (A Tribute to Abba)
Montag, 20.05. 20.30 Uhr Waldparty – Disco Nights mit DJ DIRK VOXX (Club 78) Classics, Pop, Disco All in the Mix
Dienstag, 21.05. 12.00 Uhr Frühschoppen mit Happy Hour für Bier und Äppler
Dienstag, 21.05. 13.30 Uhr Live: FRANCA MORGANO & FRIENDS
Dienstag, 21.05. 17.00 Uhr Live: EINE BAND NAMENS WANDA - Von A wie Abba bis Z wie Zappa
Dienstag, 21.05. 21.00 Uhr Closing Party mit DJane KARY (House, Electro, Pop & Dance House)
© #visitfrankfurt, Holger Ullmann

Kuckuckswirtbühne

Für Reservierungen wendet euch direkt an Mikeroie@yahoo.de

Datum Uhrzeit Acts
Freitag, 17.05 19.00 - 23.00 Uhr Two and A Box
Samstag, 18.05. 15.00 - 19.00 Uhr Highlifting Boosters
Samstag, 18.05. 20.00 - 24.00 Uhr Joker
Sonntag, 19.05. 11.00 - 14.00 Uhr Stadtkapelle Bergen Enkheim
Sonntag, 19.05. 15.00 - 19.00 Uhr Variet Project
Sonntag, 19.05. 20.00 - 24.00 Uhr Bubbles
Montag, 20.05. 12.00 - 18.00 Uhr Blues Taxi
Montag, 20.05. 19.00 - 23.00 Uhr Back 2 the 80s
Dienstag, 21.05. ab 12.00 Uhr Spitzbuam
Dienstag, 21.05. 14.00 - 18.00 Uhr Two and A Box



Wach´s kleine Bühne 

Keine Tischreservierungen möglich

Datum Uhrzeit Acts
Samstag, 18.05. ab 21.00 Uhr Thunderbells - AC/DC Tribute



Schwarzwaldhaus am Kamin

Für Reservierungen wendet euch direkt an +49 (0)171/85 06 430 oder alexander.hildebrandt@gmx.net

Datum Uhrzeit Acts
Freitag, 17.05. ab 17.00 Uhr Thomas Richter - Rock, Pop, Schlager, Partymusik
Samstag, 18.05. ab 18.00 Uhr Tony und The Gents - Rock, Pop, Schlager
Sonntag, 19.05. ab 12.00 Uhr Big T - Schlager, Oldies, Frühschoppen
Sonntag, 19.05. ab 19.00 Uhr Harris & Harris - Sweet Soul Musik Supergroup
Montag, 20.05. ab 12.00 Uhr Big T - Schlager, Oldies, Frühschoppen
Montag, 20.05. ab 18.00 Uhr Toni & Mimo - Italo Schlager, Rock & Pop
Dienstag, 21.05. ab 12.00 Uhr DJ Präsi
Dienstag, 21.05. ab 17.00 Uhr Tony und The Gents - Rock, Pop, Schlager

FAQ 

Häufig gestellte Fragen rund um den Wäldchestag